Mehr Bahnhof für die Hauptstadt

Der Berner Bahnhof ist die grösste Verkehrsdrehscheibe im Kanton Bern und nach dem Hauptbahnhof Zürich der zweitgrösste Knoten im schweizerischen Eisenbahnnetz.  Für Bevölkerung und Wirtschaft ist er von vitaler Bedeutung. Für die SBB steht in einer ersten Phase die Erweiterung ihrer Publikumsanlagen im Vordergrund, später der Mehrbedarf an Normalspur-gleisen.

Das Projekt «Zukunft Bahnhof Bern» hat zum Ziel, die Engpässe im Bahnhof Bern zu beheben und dessen Funktions- und Leistungsfähigkeit für lange Zeit sicherzustellen. Die SBB ist verantwortlich für ihre Publikumsanlagen sowie die Normalspurgleise. Bei den Publikumsanlagen zeichnet sich ab, dass der heutige Bahnhof hinsichtlich Personenströme an seine Grenzen stösst. Zudem stellt die SBB langfristige Überlegungen an, wie sich das Bahnangebot weiterentwickeln dürfte und welche Infrastruktur dereinst benötigt wird. So wird gewährleistet, dass der Ausbau der Kapazitäten im Bahnhof Bern auch auf lange Sicht gesichert bleibt.

Werner Wildener unterstützt die Interessen der SBB als Mitglied in der Projektkoordination Zukunft Bahnhof Bern.
Broschüre SBB Ausbau Bahnhof Bern