Wir beraten und unterstützen Sie mit unserem Know-how.

  • Optimale Berücksichtigung des eingesetzten Rollmaterials in der Bestimmung der Planungsparameter.
  • Definition der Anforderungen an das Rollmaterial für langfristige Systemfahrpläne.
  • Optimierung des Systems Rad / Schiene bei der Fahrplan- und Netzentwicklung.
  • Teure Infrastrukturausbauten können vermieden oder zeitlich hinausgeschoben werden, weil kapazitätssteigernde Massnahmen und Fahrzeitgewinn beim Rollmaterial oft günstiger zu realisieren sind.

Welche Intention Sie umsetzen möchten – wir unterstützen Sie dabei. Kontaktieren Sie uns noch heute, damit Sie schon morgen das Optimum auf der Schiene haben.